Lens Control Motor für Freefly MoVi Pro Gimbal System: CDM-100M

Perfekter Fokus, Iris, Zoom Gimbal Motor: leicht, kompakt, stromsparend

leicht

97 Gramm = weniger als eine Tafel Schokolade

kompakt

Länge 63 mm + 19 mm Durchmesser = kleiner Finger

stomsparend

250 mAh bei 22V = Stromverbrauch um 80 % gesenkt

Molex MicroFit 3.0

Molex MicroFit 3.0 6-Pin Stecker = perfekt für Freefly MoVi Pro Gimbal

Das Zubehör – fällt bei Gimbal Systemen gerne ins Gewicht

Gimbal Systeme sind ein absolutes Muss, v.a. bei der Aufnahme höchst dynamischer Bildsequenzen. Mit der dreiachsigen kardanischen Aufhängung können Operatoren, ihre Kamera wie z.B. Alexa Mini von ARRI, Red Weapon / Epic / Scarlet / Raven, Canon C300/500 oder Sony FS5/FS7 verwackelungsfrei führen. Damit dies auch über einen ganzen Drehtag gelingt, muss das gesamte System jedoch extrem leicht sein.

Beispielrechnung

Gewicht ohne Motor

Gängiges Gimbal-Setup:

  • Gimbal Freefly Movi Pro: 2,65 kg (5.84 lbs)
  • Kamera ARRI Alexa Mini: 2,3 kg (4.91 lbs)
  • Objektiv ARRI K2.47315.0 Ultra Prime 28/T1.9M: 1,5 kg (3.31 lbs)

Das Basis Setup wiegt also gut 6,5 kg (14.33 lbs).

Gewicht mit Motor

Sofern die Motorensteuerung – wie beim MoVi Pro Gimbal – integriert ist, sind bis zu drei Motoren für die Objektivsteuerung (Fokus, Iris, Zoom) nötig. Im Fall des CDM-100M kommen pro Motor (inkl. Zahnrad, Kabel und Klemme) 135 Gramm (0.29 lbs) dazu – insgesamt 405 Gramm (0.89 lbs).

Das Gesamtgewicht beträgt dann 6,9 kg (15.21 lbs).

Vergleich

Das Gesamtgewicht desselben Setups, jedoch mit einem herkömmlichen Motor (inkl. Zahnrad, Klemme und Kabel) zu je 478 Gramm (1.05 lbs) beträgt 7,9 kg (17.42 lbs).

Kommt ein anderes Gimbal System ohne integrierte Motorensteuerung zum Einsatz, ist das Gewicht für weitere Zubehörteile zu addieren.

Federleicht, stromsparend und vielseitig: Chrosziel CDM-100M

Deswegen setzt Chrosziel beim CDM-100M konsequent auf kompakte Abmaße und Gewichtsreduktion.

Mit 63 mm Länge, einem Durchmesser von 19 mm und 97 Gramm ist der Gimbal Motor extrem kompakt und leicht. Das integrierte Kabel inklusive Molex MicroFit 3.0 6-Pin Stecker spart weiteres Gewicht ein. Es lässt sich komfortabel an der Kamera-Stage anschließen, um Fokus, Iris und / oder Zoom über den Freefly MoVi Controller, Freefly Mimic oder Freefly Pilot zu steuern.

Die Leistungsaufnahme des CDM-100M beträgt lediglich 250 mAh bei 24 V und liegt somit um 80 Prozent unter dem, was marktübliche Motoren sonst benötigen.

Chrosziel unterstützt damit Operatoren von Gimbal Systemen, die einen Spezialmotor für Optiken in einem leichten Setup benötigen. Sie können dieses dann über eine längere Zeit ermüdungsfrei tragen und batteriesparend steuern.

Chrosziel cdm-100M Molex gear D40 D60

Zum Lieferumfang gehören zwei 0.8-er Zahnräder mit 40 und 60 mm Durchmesser und ein Kabel inklusive Stecker. Ebenso enthalten ist eine Klemme, die einen rutschfreien Sitz des Motors auf Rohren mit 15 und 19 mm Durchmesser durch einen unverlierbaren Reduziermechanismus garantiert.

Mit CDM-100M ist das Gimbal System immer in Balance

Auf der Cine Gear Expo 2017 zeigten AbelCine und Chrosziel ein Setup: in ein Freefly MoVi Pro Gimbal wurden eine Sony FS7 mit drei CDM-100M und einer Cine-Optik der Fujinon MK-Serie verbaut. Das System wurde ohne Gegengewicht perfekt ausbalanciert (siehe Video).

Jetzt umfassendes Produkt-PDF downloaden

detailierte Produktspezifikationen

Listung weiterer Produktvarianten

ausführliche Zubehörübersicht

Preispunkte bzw. UVPs

...und vieles mehr

Send a Message
Es tut uns leid! Sie erreichen uns von Mo-Fr von 09:00-17:00 Uhr. Hinterlassen Sie eine Nachricht und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.
Your name
* Email
* Describe your issue
Login Chat
Fragen? Wir sind da. Senden Sie uns eine Nachricht!
Your name
* Email
We're online!
×
Direkt-Kontakt