Auflagemaß, Back Focus oder Flange Depth

In der heutigen Zeit wird bei Film- und Fernseh-Produktionen häufig eine geringe Tiefenschärfe gefordert, um den sogenannten „Filmlook“ zu erhalten. Hierbei werden Objekte oder Subjekte zumeist im Bildvordergrund scharf dargestellt, der Hintergrund wird jedoch unscharf gehalten (wird als künstlerisches Mittel genutzt, um Akzente zu setzen). Um diesen Filmlook zu erzielen, wird kameraseitig zumeist auf digitale Kameras mit einem „Single-Sensor“ zurückgegriffen. Der Effekt wird umso wirkungsvoller, je größer der Sensor ist.

Bei steigender Auflösung (SD, HD, UHD bzw. 4K) bedarf es besonderer Sorgfalt bei der Auswahl des Equipments. Ebenso muss gewährleistet sein, dass das Auflagemaß sowohl kameraseitig (Bildfenster/Sensorenebene) zur hintersten Linse des Objektives, als auch umgekehrt absolut korrekt ist. Bei Zoom-Optiken gilt, dass das Schärfeoptimum über den gesamten Zoombereich in der gleichen Ebene liegt: Dort wo die lichtempfindliche Schicht des Filmstreifens oder die bildwandelnde Schicht der Sensoren liegt. Gibt es hierbei Abweichungen, stimmen die Angaben der Skala des Objektives (Schärfering) bei Einstellung am Set nicht mit dem Abstand des Objektes zur Optik überein – das Objekt ist nicht scharf.

Um sicher zustellen, dass das Auflagemaß stimmt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dieses zu vermessen.

Chrosziel bietet seit vielen Jahren bewährte Technik an. Mit dem Chrosziel Kollimator C-LTB MKII lassen sich die genauesten Messergebnisse erzielen.

Mit dem Chrosziel Projektor P-TP6 (ab ca. Sommer 2015) lässt sich ebenfalls das Auflagemaß überprüfen. Der Projektor erlaubt darüber hinaus die visuelle Überprüfung einer Vielzahl von Parametern, die eine Aussage über die Güte der überprüften Optik machen.

Die Chrosziel-Testgeräte (LTI) haben sich über viele Jahre bewährt, wurden kontinuierlich weiterentwickelt und zeichnen sich durch höchste Präzision und Robustheit aus. Chrosziel hält für eine Vielzahl von Optik-Formaten entsprechende Fassungen bereit.

Ihr Vorteil: die Fassungen passen auf Kollimator und Projektor! Eine Investition zahlt sich also doppelt aus.

Sprechen Sie uns an! Für Fragen zu unserem Kollimator oder zu unserem neuen Projektor, stehen wir Ihnen gerne
unter 089-901 091-0 oder unter info@chrosziel.de zur Verfügung.

Weitere News

Send a Message
Es tut uns leid! Sie erreichen uns von Mo-Fr von 09:00-17:00 Uhr. Hinterlassen Sie eine Nachricht und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.
Your name
* Email
* Describe your issue
Login Chat
Fragen? Wir sind da. Senden Sie uns eine Nachricht!
Your name
* Email
We're online!
×
Direkt-Kontakt